Beratung - Planung - Kalkulation

Vom Kennenlernen zur fertigen Planung - eine gemeinsamer Weg

Erster Kontakt

Erster Kontakt

Unser erster Kontakt und Abstimmung erfolgt telefonisch. Hierbei geht es uns wichtig die gewünschte Dienstleistung festzulegen, sei es der Anbietervergleich und die Angebotsanalyse, eine Baupartnerempfehlung, oder das Gesamtpaket aus individueller Planung, Kalkulation und Baupartnervermittlung

Bedarfsanalyse

Es ist wichtig zu wissen was Sie gerne wollen und was Sie tatsächlich brauchen, damit Ihr Bauprojekt auch in Zukunft zu Ihren sich ändernden Lebensumständen passt. Hierbei bin ich Ihnen behilflich und ermittele den Wohnbedarf mit Ihnen.

Budgetorientierte Rahmenabsteckung

Die logische Weiterführung Ihrer Bedarfsanalyse ist die Festlegung eines Gesamtbudgets für Ihr Hausbau- oder Sanierungsprojektes. Hierbei greifen wir entweder auf die ersten Auskünfte Ihres Finanzierers oder Hausbank zurück, oder wir ermittelt gemeinsam, anhand Ihrer aktuellen Einnahmensituation einen ersten Rahmen. Wichtig ist es nicht am gesetzten Budget vorbeizuplanen.  

Besprechung Ihrer
individuellen Wohnwünsche

Mit dem nun ermittelten Kostenrahmen können Sie sich nun ganz auf Ihre Wohnwünsche konzentrieren und Ihrer Phantasie freien Lauf lassen. Gemeinsam erarbeiten wir für Sie ein passendes Raumbuch, was Grundlage für die weitere Planung werden wird. Die gesteckten Ziele behalte ich für Sie im Auge und biete Ihnen neue Anreize oder Alternativen.

 

Überreichung erster Unterlagen

Mit Erfassung des Raumbuches und evtl. vorhandener Grundstücksunterlagen habe ich nun eine gute Arbeitsgrundlage für den Planungs- und Kalkulationsprozess. Des Weiteren habe ich mir mittlerweile ein Bild machen können, welcher regionaler Baupartner voraussichtlich am besten zu Ihnen passt. Damit Sie nicht gänzlich ohne "Arbeit" nach Hause gehen, erhalten Sie daher bereits im ersten Termin sämtliche Vertragsunterlagen des potenziellen Baupartner. Damit haben Sie bis zum nächsten Termin genügend Zeit sich mit allen Unterlagen auseinander zu setzen, sind im 2. Termin gut vorbereitet und ich kann Ihnen Ihre Fragen umfassend beantworten.

Planungsentwurf

Nun geht es in die Planungsphase, in der neben der baurechtliche Situation auch konzeptionell Ihre Wünsche mit dem besprochenen Budget überein gebracht werden. Der 1. Planentwurf und die Kalkulation sind in der Regel nach ca. 10 Tagen fertig und wir sehen uns zum vorher vereinbarten Termin wieder.

In diesem Termin sehen Sie zum ersten mal "Ihr" Haus, so wie wir es besprochen haben und vielleicht mit der ein oder anderen schönen Überraschung. In diesem Zuge erhalten Sie auch die Gesamtkostenaufstellung, diese sollte keinen Überraschungen beinhalten und beinhaltet daher neben dem Hauspreis auch die Grundstückskosten, sowie die anfallenden Nebenkosten. Diese Unterlagen sind zu diesem Zeitpunkt schon so belastbar, dass Sie damit zu Ihrer Bank oder Ihrem Finanzierer gehen können.

Planvorstellung & Gesamtkostenaufstellung

Änderungswünsche &
kalkulatorische Anpassung

Da ein Hausbauprojekt eine Prozess ist, steht dieser im ständigen Wandel und dies ganz besonders in der ersten Planungsphase. Daher besprechen wir auch im 2. Termin was Ihnen besonders gut an unserem Entwurf gefällt und was Sie gerne ändern würden - vielleicht hat sich auch jüngst erst eine neue Idee entwickelt, die Sie noch umgesetzt wissen möchten - kein Problem, dafür ist dieser Termin gedacht. Auch die Kostenseite betreffend sprechen wir über "up- and downgrades", damit später alles passt.

Nachbearbeitung der besprochenen Unterlagen und Erstellung der individuellen Ergänzung zur Baubeschreibung

Alle im 2. Termin besprochenen Änderungen und Anpassungen werden planerisch und kalkulatorisch erfasst. Da es sich bei Ihrem Haus um ein Unikat handelt sind auch nicht alle Leistungen, die Sie geäußert haben in einer allgemeingültigen Baubeschreibung erfasst - hierzu erstellen wir eine individuell an Sie angepasste Ergänzung zur Bau- und Leistungsbeschreibung. Damit ist sichergestellt, dass alle erfassten Bauwünsche kalkulatorisch berücksichtigt und auch in Ihrem Sinne ausgeführt werden.

Finaler Abstimmungstermin mit unterschriftsreifen Unterlagen​

Alle besprochenen Änderungen, Wünsche und Ideen sind nun eingearbeitet und es liegen alle Unterlagen vor. Nun gilt es alles nochmals gemeinsam zu Sichten und zu Kontrollieren. Das gute Gefühl ist wichtig, die Kontrolle aber mindestens genauso sehr.

Darauf haben wir gemeinsam hingearbeitet und Sie können endlich mit Ihrer Unterschrift den Startschuss für den Weg ins Eigenheim setzten - die Reise geht weiter und ich stehe an Ihrer Seite.

 

Vertragsabschluss

© 2018 Moewes - Projektierung und Vertrieb